#Sundayisforbaking

Sonntag ist der perfekte Tag, um nach dem Frühstück Mehltüten zu öffnen, Nüsse zu hacken, Cremes zu rühren und Streusel zu krümmeln. Einen Kuchen zu backen ist wie ein kleines Wunder zu erschaffen: Durch das Zusammenfügen einzelner – oft völlig unspektakulärer – Komponenten, entsteht etwas Anderes, Besseres, Neues. Im besten Falle Köstliches, Unnachahmliches, andere Menschen Glücklichmachendes.

Sonntage sind für mich seit Ewigkeiten Kuchentage: backen, eine Runde laufen gehen, zurückkommen und mit Familie und Freunden an den Kaffeetisch setzen und das kleine Wunder aus dem Ofen verputzen – in diesen Momenten ist das Leben ganz schön in Ordnung.

#Sundayisforbaking hat als Spaß auf meinem Facebook-Profil begonnen, als ich meine anfing meine Kuchen zumindest per Foto mit ALLEN Freunden zu teilen und die Bilder mit dem Hashtag miteinander verknüpfen wollte. Der Name ist dann geblieben – und mittlerweile nehme ich mir die Freiheit, ihn auch dann einzusetzen, wenn ich an anderen Wochentagen backe :-) Und so findet ihr auch hier auf meinem Blog all meine Küchen-Abenteuer unter der Kategorie #Sundayisforbaking. Enjoy!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s