Millionaire’s Shortbread mit Salzkaramell (vegan / glutenfrei)

Über meine Liebe zu Karamell habe ich ja bereits reichlich geschrieben. Schokolade bekommt ebenfalls zehn Herzchen auf der nach oben offenen Naschskala meines Lebens. Nehmen wir jetzt einfach mal an, irgendwer wäre so clever, diese beiden Köstlichkeiten miteinander zu verbinden und sie auf einer Basis von knusprigem Keks zu servieren. Wäre das nicht unbezahbar gut?…

Paris

Was Filmanfänge angeht, ist American Beauty ganz weit vorne. Die Plastiktüte, die im Wind weht; etwas komplett Banales, einfangen durch eine schlechte Digitalkamera, irgendwie bewegend. Warum muss sie grade jetzt daran denken? Vielleicht waren es die blassrosa Blüten, die heute Morgen im Park durch den Wind trieben. Waren es Kirschblüten? Das Stahlgerippe des Eifelturms hatte…

Zehn Dinge, die man nur macht, wenn man in London lebt

Ob man’s will oder nicht, seine Umgebung färbt auf einen ab. Nach gut drei Monaten in London ertappe ich mich bei immer mehr Dingen, die ich vorher nie gemacht, gesagt oder gedacht hätte. Langsam kann ich mich wohl als angehende Britin ausweisen, auch wenn es immer noch genug Situationen gibt, in denen ich einfach nicht…