Saisonrezept: Rhabarber-Mandel-Mini

Dieser Kuchen ist ein Oldie but Goodie auf meinem Blog. Tatsächlich war es das erste Rezept, das ich jemals gepostet habe. Da es immer noch eines meiner Favoriten ist und Rhabarber gerade so schön Saison hat, habe ich es nochmal hervorgekramt und für euch aktualisiert. Wichtiges Learning beim erneuten Testbacken: Haltet euch genau an die…

Every day is like Sunday

Ein Sonntag in den großen Ferien. Die Sonne scheint auf eine Welt, in der nichts passiert. Das Surren der Bienen ist der Soundtrack eines endlos langen Films ohne nennenswerte Handlung. Alles, was vor einem liegt, sind wie zäher Sirup dahinfließende Stunden und gähnende Langeweile. Als Kind habe ich sie gehasst, diese ereignislosen Sonntage. Ich bin…

Nut & Raw Chocolate Granola

So langsam beginne ich der vielen Zeit zu Hause etwas abzugewinnen. Zumindest komme ich mal wieder dazu, eine Reihe von Dingen zu machen, für mir zuletzt ganz oft die Muße fehlte. aufräumen, Wäsche waschen, Sachen wegsortieren (um mal die langweiligen zu nennen), aber auch: schreiben, fotografieren, backen. Diese Woche habe ich bereits zum zweiten Mal…

Die Welt steht still

Wenn man mich noch vor einer Woche gefragt hätte, was ich am liebsten hätte und am dringendsten bräuchte, dann hätte ich gesagt: mal keine Termine und einfach nur Zeit für mich. Jetzt habe ich, so wie es aussieht, mehr als genug von beidem in Aussicht. Und ich bin völlig überfordert damit. Gefühlt hat sich die…

Schöne schwarz-weiße Welt

Eine der größten Herausforderungen vor denen wir jeden Tag stehen ist, wie wir mit negativen Gedanken und Gefühlen umgehen. Techniken aus Achtsamkeit oder Yoga können uns dabei helfen, dass uns schwierige Situationen nicht in einen endlos dunklen Strudel hinabziehen. Wenn wir sie denn anwenden. In der Regel versuchen wir lieber, negativen Gefühlen systematisch aus dem…

Begegnungen

Die Seele reist langsamer als der Körper. Diese wahnsinnig schlaue Beobachtung hat mein Lieblingsschriftsteller Helge Timmerberg angestellt. Timmerberg ist mit 17 das erste Mal von Deutschland nach Indien getrampt und seitdem in irgendeiner Form immer unterwegs gewesen. Heute ist er knapp 60. Er muss es also wissen. Auch ich kenne das Gefühl, zwar physisch an…

Räucherstäbchen und Benzin

Der Wind weht zerrupfte Geräusche an mein Ohr: Motorroller, die vorbeibrausen, Gesprächsfetzen, Gehupe, das Lachen einer Frau, das metallisch-melodische Klingen der Gamelan. Die Luft riecht nach Räucherstäbchen und Benzin. Für einen Moment schließe ich die Augen. Ich bin zurück auf Bali. Nach ziemlich genau neun Jahren stehe ich wieder auf den kaputten Bürgersteigen von Ubud….

Die Alchimistin, oder: Raw Strawberry Cheesecake

Was beim Backen und Kochen passiert, grenzt für mich manchmal an Zauberei. Oder wie ist es sonst zu erklären, dass aus eingeweichten Cashewkernen und wenigen weiteren Zutaten der cremigste und köstlichste Käsekuchen werden kann, den ich seit langem gegessen habe?!? Wie ein Alchimist komme ich mir vor – mir ist es gelungen, essbares Gold zu…

How to be vegan and not lose your friends

Ich liebe ja persönliche Experimente und Herausforderungen (s. beispielsweise meine Meditations-Challenge). Diesmal wollte ich für die Fastenzeit wissen, ob ich wirklich komplett vegan leben könnte. Zugegebenermaßen bin ich nicht von Null gestartet – ich lebe eigentlich bereits seit gut zwei Jahren schwerpunktmäßig vegan. Aber eben nur schwerpunktmäßig. Ein Käsebrot hier, ein Stück Kuchen da… ein bisschen Flexibilität habe ich mir immer bewahrt. Wie aber würde es sich anfühlen, die letzten Meter auch noch zu gehen? Und welche Auswirkungen hat es eigentlich auf sein soziales Umfeld, wenn man vegan wird? Diesen und vielen anderen Fragen bin ich mal nachgegangen…

Easy Vegan Banana Bread

Ich LIEBE Banana Bread! Kennt ihr das, wenn ihr manchmal schon beim Einschlafen daran denkt, was ihr am nächsten Morgen zum Frühstück essen werdet? Das bin ich (hier das Äffchen-Emoticon mit den Händen vor den Augen) – ganz besonders, wenn ich frisch gebackenes Bananenbrot zu Hause habe.

Das nachfolgende Rezept ist eines meiner Liebsten, weil das Brot hier so wunderbar fluffig wird.

Salted Caramel Cheesecake (raw, vegan, zuckerfrei)

Manchmal braucht es einfach Menschen, die an einen glauben. Die Tatsache, dass ich bislang noch nie einen Raw Cheesecake zubereitet hatte, ließ meine englischen Freunde Mila, Kim und Gareth nicht eine Sekunde daran zweifeln, dass ich das sensationell hinbekommen würde. Wir hatten ein gemeinsames Wochenende geplant und ein Programmpunkt, auf den sich alle sofort einigten,…

Veganer Salted Caramel Fudge

Damit ihr nicht sagt, ich hätte euch nicht gewarnt: Dieser Fudge macht extrem süchtig! Jedes Mal, wenn ich ihn mache, bin ich geneigt, die ganze Portion in einem Rutsch aufzuessen. Im Gegensatz zu normalem Fudge, der ja primär aus Butter, weißem Kristallzucker und Sahne besteht, ist meine Variation – ihr habt es wahrscheinlich schon geahnt – annähernd gesund…