#Frühlingsanfang (in eigener Sache)

am

Zum heutigen Frühjahrbeginn habe ich meinem Blog eine kleine optische Auffrischung verpasst. Das neue Design legt deutlich mehr Gewicht auf die Fotos, die ich verwende. Auf der Startseite werden die einzelnen Beiträge nun auch nicht mehr in voller Länge und fortlaufend angezeigt, sondern neben- und untereinander als Teaser-Kacheln. Den kompletten Text sieht man erst, wenn man auf „Weiterlesen“ klickt. Für euch hat das den Vorteil, dass ihr schneller und besser einen Überblick über die aktuellsten Artikel bekommt. Die Suche, das Archiv und die „Folgen“-Funktion sind ab sofort als Zweitnavigation am Ende der Seite angeordnet. Alles in allem ist Cakes & Travel jetzt ein bisschen aufgeräumter und weniger verspielt als vorher. Mir gefällt’s – ich hoffe, euch auch.

Happy Sunday!

Annie

PS: Apropos happy: Heute nicht nur offizieller Frühjahrsbeginn, sondern auch Internationaler Tag des Glücks. Macht was draus :-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s