Der Sirenenfelsen

Es Vedra ist ein magischer Ort. Sagen die Ibizenker und sagen alle, die nach Ibiza kommen. Um die winzige Insel, die vor der Süd-West-Küste von Ibiza aus dem Meer ragt, ranken sich allerlei Mythen. Sie sei das letzte sichtbare Stück des versunkenen Atlantis. Ein Ort, der Kompassnadeln um den Verstand bringt, magnetischer als der Nord- oder Südpol! Er sei der Felsen, von dem aus die Sirenen den treuen Odysseus vom rechten (See-)weg abbringen wollten…

EsVedra3

Mag sein, dass all dies gar phantastisch und irrational anmutet. Aber wer bin ich zu behaupten, ja zu wissen, dass diese Geschichten nicht stimmen?

Was ich mit Sicherheit sagen kann: Wenn die Abendsonne den Felsen umleuchtet, kann man den Blick nicht von ihm wenden, dann zieht er einen magisch an. Und ein wenig befürchtet man in diesem Moment, dass die eigene Seele am ihm stranden könnte. Soviel zu Wahrheit und Legende…

Es Vedra

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wunderschön wollte ich sagen 🙈😁

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s