Hello Sunshine (Vegane Zitrus-Buttermilch)

Der Winter kann ganz schön grau sein. Umso wichtiger ist es dann, seine innere Sonne nicht zu verlieren. Die wunderbare Zitrus-„Buttermilch“ hilft zumindest ein bisschen dabei. Mit frischem O-Saft spendet sie erkältungsabwehrendes Vitamin C, Mandel- oder Reismilch füllen die Proteinspeicher auf, die enthaltene Banane macht glücklich mit Tryptophan und Kardamom wärmt den Körper von innen. Eine kleine Powerwaffe gegen die Winter-Tristesse sozusagen.

Die geheimen Zutaten bei diesem Drink sind der gemahlene Kardamom (der die Zitrusnote der Orangen mit seiner sanften Exotik unterstreicht) und gefrorene Bananenstücke. Gefroren ist hier das wichtige Stichwort: Mixt man nämlich gefrorene Bananen mit Flüssigkeit, erhält man eine cremige, fast joghurtähnliche Konsistenz, die bei diesem Drink für den schönen „Buttermilch-Effekt“ sorgt. Gefrorene Bananen lassen sich aber nicht nur in Getränken und Smoothies verwenden – man kann mit ihnen auch im Nullkommanix tolles Eis machen (sucht mal auf Pinterest nach „Nicecream“). Es lohnt sich also definitiv, immer einen Vorrat im Gefrierfach zu haben. Wichtig ist nur, dass die Bananen schon schön reif sind, sonst funktioniert das Ganze nicht.

Auch wenn ich sie am liebsten zum Frühstück serviere – die Zitrus-Buttermilch schmeckt zu jeder Tageszeit. Beim Frühstück mag sie gerne eine Scheibe frisches Bananenbrot oder eine Powerwaffel neben sich. Und Frühstücksmuffel (soll es ja geben, auch wenn ich persönlich das beim besten Willen nicht nachvollziehen kann) trinken einfach nur einen leckeren Kaffee dazu. Voilà – der perfekte Start in einen sonnigen Tag. Egal zu welcher Jahreszeit.

Vegane Zitrus-Buttermilch

pro Portion:
Saft von 2-3 Orangen
gleiche Menge Mandel- oder Reismilch
1 halbe gefrorene Banane in Stücken
Schalenabrieb von 1 Bio-Orange
1 Messerspitze gemahlener Kardamom

Banane in Scheiben schneiden und mindestens 4 Stunden (oder länger) im Tiefkühlfach gefrieren.

Orangen auspressen und den Saft mit der gleichen Menge Mandel- oder Reismilch in einen Standmixer geben. Orangenschalenabrieb und Kardamom hinzufügen und mit den gefrorenen Bananenscheiben cremig mixen.

In Gläser füllen und sofort genießen.

zitrusbuttermilch2

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s