Sesam-Pancakes mit Blaubeerkompott und Mango

Das Rezept für diese wunderbaren Pancakes habe ich letzten Sommer entdeckt und es in den darauffolgenden Wochen ungefähr an jedem zweiten Sonntag zubereitet. Über den Winter dann hatte es etwas Pause, aber jetzt, im Mai kommt das große Revival!

Der Sesam gibt den Pancakes eine fast schon herzhafte Note, die einen schönen Kontrast mit dem säuerlichen Blaubeerkompott und der süßen Mango eingeht. Wer etwas geschickter ist als ich, dem brennt der Sesam übrigens auch nicht in der Pfanne an.

Mit speziellen Haferflocken werden die Pancakes ganz einfach glutenfrei. Vegan sind sie sowieso, gesund und lecker erst Recht. 

Happy breakfast!

Annie

Sesam-Pancakes mit Blaubeerkompott und Mango

(für zwei Personen)

2 gehäufte EL Leinsamen
4 EL Mandeln
6 EL Hirse
6 EL Haferflocken
2 TL Sesam
2 kleine reife Bananen
4 EL Hafer-, Soja- oder eine andere Pflanzenmilch
Evtl. ein Schuss kohlensäurehaltiges Mineralwasser
2 TL Kokosöl

Für das Blaubeerkompott
100 g Blaubeeren
1 TL Chiasamsamen
2 TL Agavendicksaft

Frische Mango oder anderes Obst

Leinsamen, Hirse, Mandeln und Haferflocken in einem Standmixer auf höchster Stufe zu Mehl vermahlen.

In einer Schüssel die Bananen mit einer Gabel gründlich zerdrücken und mit der Pflanzenmilch verrühren. Nach Belieben einen Schuss Vanilleextrakt hinzufügen. Das Mix-Mehl hinzufügen und gut verrühren. Etwa 5-10 Minuten ruhen lassen. Wenn der Teig anschließend zu fest ist, mit etwas Mineralwasser glatt rühren. Er sollte leicht vom Löffel gleiten, aber nicht zu flüssig sein.

In der Zwischenzeit Blaubeeren waschen und mit dem Agavendicksaft entweder ca. 1 Minute in der Mikrowelle erhitzen oder in einem Topf kurz aufkochen. Mit einem Löffel die Beeren etwas zerdrücken und die Chiasamen unterrühren. Abkühlen lassen. Durch den Chia dickt die Beerenmasse ein und bekommt ohne langes Kochen (d.h. es bleiben mehr Vitamine erhalten) eine kompottähnliche Konsistenz.

1 TL Kokosöl in eine beschichtete Pfanne erhitzen, aus der Hälfte des Teiges drei runde Teigkleckse hineingeben und glattstreichen. 1 TL Sesam auf den Oberflächen verteilen. Bei mittlerer Temperatur von jeder Seite etwa 4 Minuten backen. Auf einem Teller warmhalten und mit der zweiten Teighälfte ebenso verfahren.

Pancakes auf zwei Tellern mit dem Blaubeerkompott und kleingeschnittenen frischen Früchten anrichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s